• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Immanuel Kant Schule Neumünster

Mozartstraße 36 D-24534 Neumünster

Telefon: 04321/9424210 Fax: 04321/9424209

Infos für 4.Klässler

Kalender

Verein der Ehemaligen der Immanuel-Kant-Schule e.V.

Wir über uns

Der erste Verein der Ehemaligen wurde 1961 von den ersten Schülern gegründet, die an der IKS ihr Abitur ablegten. Der erste Vorstand gruppierte sich um Manfred Zuber. Abiturientenbetreuung und die jährliche Veranstaltung eines Ehemaligenballs waren schon damals die Hauptanliegen. Noch 1968 ist die Durchführung eines solchen Festes dokumentiert, danach verschwand der Verein von der Bildfläche.

1975 wagte eine Gruppe um Klaus-Dieter Müller einen Neuanfang. Sie gründete der „Verein ehemaliger Immanuel-Kant-Schüler e.V.“. Dieser Verein nahm vor allem die Tradition der Ehemaligenfeste wieder auf. Viele Jahre waren die „Kant-Bälle“ beliebter Treffpunkt von Ehemaligen, Schülern und Lehrern. Mit Schließung der Reichshalle fand diese Tradition jedoch ihr Ende, die Aktivitäten des Vereins schliefen mehr oder weniger ein.

Erst die Bemühungen einiger Abiturienten und Abiturientinnen der Jahrgänge 1996 und 1997 führten zu einer Reaktivierung. Wieder unter dem Vorsitz von Klaus-Dieter Müller setzte man sich anspruchsvolle Ziele: Wiederbelebung des „Kantballs“, jährliche Durchführung eines „Kant-Tages“ sowie Beratung und Unterstützung der Schüler und Schülerinnen hinsichtlich Studium und Berufsausbildung.

Der „Kantball“, jedes Jahr am 1. Weihnachtstag im Holstenhallen-Restaurant, hat seitdem einen festen Platz im Veranstaltungskalender Neumünsters und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Berufsmessen und andere Informationsveranstaltungen wurden vom Verein durchgeführt. Zuletzt hat der Verein besonderen Wert auf die Förderung von Schülern und Schülerinnen gelegt. Breit ist die Palette, für die finanzielle Unterstützung gewährt wurde: Fachbezogener Förderunterricht, „Jugend trainiert für Olympia“, Schwimmunterricht , Kunst- und Sportprojekte und Arbeitsgemeinschaften. Derzeit liegt der Schwerpunkt auf dem Projekt „Schüler helfen Schülern“.

Vorsitzender des Vereins ist seit 2006 Volkmar Stobbe.

Seit 2011 erhält jeder Abiturient und jede Abiturientin auf der Entlassungsfeier eine Anstecknadel mit dem Konterfei Immanuel Kants.

zurück zur Übersicht